Mittwoch, 17. Februar 2016

Gesünderer Schoko-Nuss-Aufstrich

Während in handelsüblichen ¨Nuss-Nougat-Aufstrichen¨ neben diversen künstlichen und teils gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffen auch umweltschädliches Palmöl und viel Fett und Zucker stecken, gibt es eine einfache Alternative aus wesentlich gesünderen Inhaltsstoffen, die nicht mehr braucht als 4 Zutaten, die in fast jedem Supermarkt zu finden sind.

Dann brauchen Sie noch einen guten Mixer und dem selbstgemachten Brotaufstrich für einen besseren Start in den Tag steht nichts mehr im Weg!

Anmerkung: Die Menge auf dem Bild ist nicht die Gesamtproduktion, sondern der Rest, der nach Kosten und erstem Naschen übrig geblieben ist. ;-)

Zutaten:
5-6 Datteln
2-3 EL Instant Kakao (Bio mit wenig Zucker bzw. ungezuckert für die Zartbitter-Variante)
1/8 L Sojadrink (ungesüßt)
4-5 EL geriebene Nüsse (bzw. auch Bio-Studentenfutter, wenn der Mixer stark genug ist)

Alle Zutaten in den Mixer geben und so lange durchrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Eine etwas feinere Konsistenz und Geschmack entsteht, wenn man 1 EL Kokosöl dazu gibt.

Im Kühlschrank ist dieser Aufstrich mehrere Tage haltbar.

Dieser mit Sicherheit gesündere Brotaufstrich sticht somit jede handelsübliche Nuss-Nougat-Creme aus und macht selbst den Kindern Freude in der Zubereitung und dann beim Kosten und natürlich beim Naschen!